• Claudia Schiffer

Der Köder muss dem Angler schmecken, dann kommt der Fisch von ganz allein!

Aktualisiert: Jan 22



Ui, ui, ui schon wieder eins meiner Lieblingsthemen. Und heute noch so schön provokativ ... ich freue mich schon total zu lesen, was du über diese Episode denkst!


Wenn du mich bereits schon ein wenig länger kennst, dann weißt du, dass ich bis vor ein paar Monaten als Business Coach auch Positionierungs-Mentorings für Frauen angeboten habe. Und zu der Zeit ist auch eben dieser Satz entstanden, der heute das Motto dieser Episode ist.


Vielleicht kennst du diesen Marketing Spruch bereits: „Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!“ Was jetzt so viel bedeutet wie, das was du anbietest muss in erster Linie deinem Kunden gefallen, und nicht unbedingt dir. Du richtest dich ganz nach deinem Kunden. Im Großen und Ganzen ist das ja nicht unbedingt falsch, aber … so ein wenig möchte ich dem doch jetzt mal widersprechen.


Klar muss dein Angebot deinem Kunden gefallen, aber warum soll sich denn alles NUR um den Kunden drehen? Meine umgewandelte Variation heißt: „Der Köder muss dem Angler schmecken, dann kommt der Fisch von ganz allein!Und ich meine damit, nur wenn ich MICH in den Mittelpunkt meines Business stelle, mich zum Fixstern – zur Hauptakteurin meines Business mache, dann kann ich wirklich erfolgreich sein.


Vielleicht hast du grade so Gedanken wie: „Aber das ist doch purer Egoismus. Warum soll ich MICH in den Mittelpunkt stellen. Der Kunde ist doch König. Es geht schließlich darum, dass meine Kunden meine Angebote kaufen


Tja … darum geht es in der heutigen Episode, und ich möchte dir einmal meine Erfahrungen, und Gedanken zu diesem Thema erzählen.

  • Wieso ich daran glaube, dass es tatsächlich so wichtig ist in diese Richtung zu denken, damit dein Business auch wirklich erfolgreich werden kann.

  • Warum das zwar egoistisch klingt, aber gar nicht wirklich ist.

  • Und natürlich auch, wie auch du das alles am Ende für dich umsetzen kannst.

Ich hatte dir Ehrlichkeit versprochen, und heute bekommst du eine große Packung davon. Also auch wenn du gerade total daran zweifelst, und dir gar nicht mehr so sicher bist ob du mir überhaupt zuhören möchtest heute … gib uns eine Chance, und hör dir diese Episode bis zum Ende an.


Ich bin wirklich sehr gespannt, was du am Ende dieser Episode darüber denkst. Hinterlasse mir hier gern einen Kommentar mit deiner Meinung!


Jetzt wünsche ich dir auf jeden Fall erst einmal viel Vergnügen!

Deine Claudia von erfolgreich-selbstsicher


Shownotes:

https://www.facebook.com/groups/zielgruppenqueens

https://www.erfolgreich-selbstsicher.de

Das Live Seminar biete ich zur Zeit nicht an, sorry!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Du hast deine Zielgruppenfindung langsam satt? 

Ich kann dich so, so gut verstehen. Sehr lange Zeit habe ich mich auch mit meiner Zielgruppe herum geschlagen. War mir unsicher, bin kläglich gescheitert und war mega frustriert. 

"Meine Zielgruppe zu definieren, ist doch eigentlich gar nicht so schwer, warum schaffe ich das nicht? Was mache ich nur falsch?"

Das war DIE Frage überhaupt. Was mache ich falsch, und wie schaffe ich es endlich? Ich habe eine Menge verschiedener Wege ausprobiert, doch jedes Mal landete ich am Ende wieder im Frust. 

Wenn es dir genau so geht, und du dazu keine Lust mehr hast, dann bin ich genau die Richtige für dich. Ich nehme dich an die Hand, und gemeinsam machen wir uns auf den Weg, deine Zielgruppe klar und spitz genug zu definieren, damit du ein Angebot erstellen kannst, das nicht nur gebraucht sondern auch gekauft wird!

Copyright 2020 © erfolgreich-selbstsicher.de